Feldsteinkirche St. Johannis in Grimme

Kirchen
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die Kirche St. Johannis in Grimme ist eine große romanische Feldsteinkirche, bestehend aus einem westlichen Querriegelturm, dem Schiff, eingezogenem Chor und halbrunder Apsis. In den Jahren 1705 bis 1720 fanden umfangreiche Veränderungen statt, die Fenster wurden vergrößert und die Innenausstattung vollständig neu gestaltet. Für die Region ungewöhnlich sind Fresken aus dem Barock in der Apsis, die bei Restaurierungsarbeiten 1933 bis 36 freigelegt wurden. Sie stellen Evangelisten und das Jüngste Gericht dar, Gott blickt mahnend über dem Altar herab. Die Fenster im Chor zeigen Luther und Melanchthon. 
aufklappeneinklappen
  • St. Johannis Kirche in Grimme, Foto: Matthias Behne, Lizenz: Evangelische Landeskirche Anhalts
  • Apsis mit Fenstern und Altar, Foto: Matthias Behne, Lizenz: Evangelische Landeskirche Anhalts
  • Bleiglasfenster von Hubert Spierling, Foto: Matthias Behne, Lizenz: Evangelische Landeskirche Anhalts
Im Rahmen des Projekts "Lichtungen – zeitgenössische Glasmalerei in anhaltischen Kirchen" entstehen in zumeist mittelalterlichen Dorfkirchen im Bereich der Evangelischen Landeskirche Anhalts bemerkenswerte Ensembles zeitgenössischer Glasmalerei. In die Apsis der Kirche in Grimme wurden 2018 drei kostbare Bleiglasfenster des Künstlers Hubert Spierling eingesetzt. Raffiniert sind hier opale und opake Weißgläser mit transparenten und grauen Echtantikgläsern in eine abstrakte Zeichnung aus unterschiedlichen Bleistärken gesetzt. Auf Farbe wurde verzichtet. So entsteht eine ruhige Wirkung, die den Blick nicht von den umgebenden Fresken und dem Altar ablenkt, sondern das Licht filtert. Sie stehen in einem harmonischen Verhältnis zur romanischen Architektur und der barocken Ausstattung und geben dem Raum eine kontemplative Atmosphäre.

Die St. Johannis Kirche in Grimme ist im Rahmen der Arbeit der Stiftung "Entschlossene Kirchen" rund um die Uhr geöffnet.

    aufklappeneinklappen
    Die Kirche St. Johannis in Grimme ist eine große romanische Feldsteinkirche, bestehend aus einem westlichen Querriegelturm, dem Schiff, eingezogenem Chor und halbrunder Apsis. In den Jahren 1705 bis 1720 fanden umfangreiche Veränderungen statt, die Fenster wurden vergrößert und die Innenausstattung vollständig neu gestaltet. Für die Region ungewöhnlich sind Fresken aus dem Barock in der Apsis, die bei Restaurierungsarbeiten 1933 bis 36 freigelegt wurden. Sie stellen Evangelisten und das Jüngste Gericht dar, Gott blickt mahnend über dem Altar herab. Die Fenster im Chor zeigen Luther und Melanchthon. 
    aufklappeneinklappen
    • St. Johannis Kirche in Grimme, Foto: Matthias Behne, Lizenz: Evangelische Landeskirche Anhalts
    • Apsis mit Fenstern und Altar, Foto: Matthias Behne, Lizenz: Evangelische Landeskirche Anhalts
    • Bleiglasfenster von Hubert Spierling, Foto: Matthias Behne, Lizenz: Evangelische Landeskirche Anhalts
    Im Rahmen des Projekts "Lichtungen – zeitgenössische Glasmalerei in anhaltischen Kirchen" entstehen in zumeist mittelalterlichen Dorfkirchen im Bereich der Evangelischen Landeskirche Anhalts bemerkenswerte Ensembles zeitgenössischer Glasmalerei. In die Apsis der Kirche in Grimme wurden 2018 drei kostbare Bleiglasfenster des Künstlers Hubert Spierling eingesetzt. Raffiniert sind hier opale und opake Weißgläser mit transparenten und grauen Echtantikgläsern in eine abstrakte Zeichnung aus unterschiedlichen Bleistärken gesetzt. Auf Farbe wurde verzichtet. So entsteht eine ruhige Wirkung, die den Blick nicht von den umgebenden Fresken und dem Altar ablenkt, sondern das Licht filtert. Sie stehen in einem harmonischen Verhältnis zur romanischen Architektur und der barocken Ausstattung und geben dem Raum eine kontemplative Atmosphäre.

    Die St. Johannis Kirche in Grimme ist im Rahmen der Arbeit der Stiftung "Entschlossene Kirchen" rund um die Uhr geöffnet.

      aufklappeneinklappen

      Anreiseplaner

      Dorfstraße

      39264 Zerbst/Anhalt OT Grimme

      Wetter Heute, 14. 4.

      9 16
      Bedeckt

      • Montag
        5 12
      • Dienstag
        3 8

      Prospekte

      Der Fläming

      Tourismusverband Fläming e.V.

      Zum Bahnhof 9
      14547 Beelitz

      Tel.: 033204-62870
      Fax: 033204-618761

      Wetter Heute, 14. 4.

      9 16
      Bedeckt

      • Montag
        5 12
      • Dienstag
        3 8

      Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

      (+49) 033204 6287-0 Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 9-17 Uhr.

      Vielen Dank für Ihre Anfrage!

      Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

      Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

      Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

      Die Anfrage war nicht erfolgreich!

      Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

      Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

      Online-Buchung


      Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseregion-flaeming.de

      Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

      Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.