• Gottower See im Baruther Urstromtal,
        
    

        Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Klaus-Peter Kappest Gottower See im Baruther Urstromtal, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Klaus-Peter Kappest
    Zwischen Naturpark und Landschaftsschutzgebiet

Nuthe-Urstromtal Nordic-Walking, Skaten und auf den Spuren der Fotografie wandeln

Nuthe-Urstromtal ist die flächendeckend größte Gemeinde Deutschlands ohne Stadtrecht, schon gewusst? Wahrscheinlich nicht. Viel interessanter ist aber eigentlich, dass die Gemeinde unglaublich viel Natur bietet, mit ihrer Lage im wunderschönen Naturpark Nuthe-Nieplitz und den weiten Flächen des Landschaftsschutzgebiets Heidehof-Golmberg. Nuthe-Urstromtal umschließt die Stadt Luckenwalde an drei Seiten und hat direkten Anschluss an die Flaeming-Skate. Außerdem finden Liebhaber der Sportart Nordic-Walking hier den FlämingWalk: Zwölf Walking-Rundkurse mit einer Anfängerroute, die mehrere Ortsteile der Gemeinde touchieren. Hier ist außerdem das Oscar-Barnack-Museum beheimatet, das sich dem Wirken des Erfinders der ersten Kleinbildkamera widmet.

weiterlesen einklappen

Natur genießen in Nuthe-Urstromtal


Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg