• Bohlensteg Blankensee,
        
    

        Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Klaus-Peter Kappest Bohlensteg Blankensee, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Klaus-Peter Kappest
    Naturpark Nuthe-Nieplitz

Im Zweistromland der Natur nahe kommen

Nur einen Katzensprung von der Berliner Stadtgrenze entfernt beginnt der Naturpark, der nach den beiden Flüssen Nuthe und Nieplitz benannt ist. Das Gebiet um die feuchten Niederungen, Wälder und Ortschaften im Naturpark bietet viele Angebote für Wanderer, Radfahrer und Naturentdecker. Wir empfehlen einen Besuch im NaturParkZentrum Glauer Tal mit einem Spaziergang durch das Wlidgehege. Hier entdecken Sie Dam- und Rotwild sowie Mufflons, die auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz zuhause sind. Auf Augenhöhe mit dem Wild, das kann hier schon mal vorkommen. Wenn es den wilden Bewohnern allerdings zu bunt wird, dann ziehen sie sich auf dem großen Areal zurück. Zurück zur Natur? Wir laden Sie ein in den Naturpark Nuthe-Nieplitz!

weiterlesen einklappen

Highlights im Naturpark Nuthe-Nieplitz

Tiere im Wildgehege Glauer Tal Tiere im Wildgehege Glauer Tal, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Klaus-Peter Kappest

Im Wildgehege Glauer Tal leben Rot- und Damwild sowie Mufflons, die sich auch gerne mal den Besuchern des Areals zeigen, aber auch, wie für Wildtiere typisch, an manchen Stunden nicht zu erspähen sind. Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz rollten einst Fahrzeuge der Armee, heute erobert sich die Natur das Terrain zurück.

weiterlesen einklappen
Blankensee Blankensee, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Kommen Sie zur Reisezeit der Kraniche hier vorbei und beobachten Sie vom Bohlensteg aus dieses faszinierende Naturschauspiel. Aber auch sonst lohnt sich der Besuch. Wir empfehlen ein Picknick auf einer der Bänke, während der Blick der untergehenden Sonne zugewandt ist. Kommen Sie nach Blankensee und genießen Sie kostenlos die Schönheit der Natur.

weiterlesen einklappen
Radfahrer im Fläming Radfahrer im Fläming, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Ivonne Mikowski

Mit dem Fahrrad durch den Naturpark Nuthe-Nieplitz? Das können wir nur empfehlen! Eine sehr schön ausgebaute und vor allen Dingen leckere Strecke (aufgrund der vielen kulinarischen Highlights entlang Route) Ist die Tour von Bahnhof zu Bahnhof, von Beelitz nach Trebbin. Kommen Sie mit auf Tour, wir haben da etwas für Sie vorbereitet. 

weiterlesen einklappen

Das Naturparkzentrum im Naturpark Nuthe-Nieplitz

  • Schafe im NaturParkZentrum Glau Schafe im NaturParkZentrum Glau, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Catharina Weisser

Das NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal im Naturpark Nuthe-Nieplitz ist der optimale Startpunkt für eine Entdeckungsreise in den Naturpark Nuthe-Nieplitz. Neben wertvollen Tipps für Ihren Aufenthalt bietet das NaturParkZentrum auch ein Tagesprogramm für die ganze Familie.

weiterlesen einklappen

Planen Sie Ihren Ausflug im Naturpark Nuthe-Nieplitz

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg