• Kloster Zinna Dachgiebel,
        
    

        Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Klaus-Peter Kappest Kloster Zinna Dachgiebel, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Klaus-Peter Kappest
    Kirchen und Klöster im Fläming

Von Feldsteinkirchen und Mönchen Kirchen und Klöster im Fläming

Der Fläming gehört zu den Regionen Europas mit der höchsten Dichte an Feldsteinkirchen. Die Bauwerke, von denen die ersten aus dem 12. Jahrhundert stammen, finden Sie in fast jeder der kleineren und größeren Ortschaften zwischen Buckau und Baruth. Sie spielen, ebenso wie die Klöster, eine tragende geschichtliche Rolle im Fläming. So begann in dem Zisterzienserkloster Lehnin die Christianisierung der Mark Brandenburg. Bei einem Besuch erfahren Sie hinter den historischen Mauern in den Klostermuseen Lehnin und Zinna mehr über die Geschichte und können hervorragend in den Gärten und umliegenden Natur zur Ruhe kommen. Wir laden Sie ein, vorab hier schon mal ein wenig zu stöbern und so Ihren nächsten Ausflug in die Kirchen und Klöster in Brandenburg zu planen.

weiterlesen einklappen

Kirchen und Klöster im Fläming

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg