• Burg Ziesar,
        
    

        Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann Burg Ziesar, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
    Ziesar und Umgebung

Ein Ausflug ins schönste Mittelalter Radtour mit Genuss und viel Kultur

Eins vorweg: Auch wenn der eine oder andere die Ortschaft vor allem als Autobahnausfahrt kennt, ist eine Tour nach Ziesar unbedingt geeignet, auf zwei Rädern bestritten zu werden – der Radweg verläuft auf der Radroute Historische Stadtkerne Nr. 4 und die Umgebung ist auch über die Ortsgrenze hinaus absolut entdeckenswert. Ziesar ist für den nordostdeutschen Kulturraum in mancher Hinsicht bemerkenswert, ist es doch die einzige erhaltene Bischofsresidenz – mit einem mittelalterlichen Malerei- und Architekturbestand, der dem Ort zu einer echten Ausnahmestellung in der deutschen Denkmallandschaft verhilft.

weiterlesen einklappen

Tag 1 - Ziesar erkunden

So sollte ein erster Programmpunkt in Ziesar natürlich der Besuch der Burg sein, sei es auf eigene Faust oder im Rahmen einer empfehlenswerten Führung. Auch wer kein Freund des ausgiebigen Kulturprogramms ist, wird hier ins Staunen verfallen: Die vor über 500 Jahren unglaublich liebevoll und fast vollständig ausgemalte Burgkapelle ist von solcher Schönheit, dass man sich fragen mag, warum man nicht längst hier gewesen ist. Gleiches gilt für die Feldsteinkirche im wenige Kilometer entfernten Buckau, deren prachtvolle Innenausstattung unvermutet hinter der groben Feldsteinfassade liegt und Gescchichten aus vielen Jahrhunderten erzählt. So erzählt man sich zum Beispiel die Geschichte vom flämischen Burgherren, der seiner Frau Gertrudis die Dorfkirche Buckau gestiftet hat, in der sich unter anderem ein überaus prachtvoller Flügelalter verbirgt.

weiterlesen einklappen

Tag 2 - Wie bei Rittern

Bevor Sie auf Entdeckungstour gehen, sollten Sie Ihre Siebensachen dort verstauen, wo Sie die nächste Nacht (oder die nächsten Nächte) verbringen werden: zum Beispiel im Burg Hotel. Freuen Sie sich auf die Köstlichkeiten am Abend; vielleicht haben Sie ja sogar das Glück, an einem der legendären Ritteressen – mit Met aus dem Ochsenhorn und kleinem Gauklerprogramm – teilzunehmen. 

Von Ziesar kann der Weg weiterführen zum Beispiel entlang des Burgenwanderweges über Bad Belzig mit der Burg Rabenstein, Wiesenburg mit dem Schloss Wiesenburg bis nach Raben mit der Burg Raben.  

weiterlesen einklappen

Auf den Spuren des Mittelalters in Ziesar


(+49) 0332046287-0 Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 9-17 Uhr.
Diese Seite mit Freunden teilen:
Seite teilen

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseregion-flaeming.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.