Kunstausstellung Poesie der Vergänglichkeit

Essen und Trinken , Ausstellung
Essen und Trinken, Ausstellung
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Welcher Reiz im längst Abgeschriebenen unseres Alltags liegt, das zeigt die aktuelle Ausstellung „Poesie der Vergänglichkeit“ im Lühnsdorfer Landhaus Alte Schmiede. Vom 03. Dezember 2023 bis 31. Mai 2024 laden die rund 25 Werke von annhoff zu Entdeckungsreisen ein. Durch Collage-, Druck- und Fototechniken wird Weggeworfenes zum zentralen Werkzeug der Kunst und der Kritik. Dahinter steckt die Idee des Upcyclings und annhoffs künstlerischer Ansatz: nachhaltig arbeiten mittels der Schönheit des Alterns und der Vergänglichkeit. Die Ausstellung ist vielschichtig: Vordergründig ist sie dekorative Kunst aus rauen Materialien, filigranen Bestandteilen, feinen Linien oder flächigen Druckebenen. Bei genauem Hinsehen regt sie zum Nachdenken an – über unsere eigene Vergänglichkeit und die der Gegenstände unseres täglichen Lebens. „Poesie der Vergänglichkeit“ im Landhaus Alte Schmiede kann während der regulären Öffnungszeiten besucht werden.
aufklappeneinklappen
  • annhoff aus dem Zyklus ZiegelRot , Foto: annhoff, Lizenz: annhoff
  • annhoff aus dem Zyklus ZiegelRot , Foto: annhoff, Lizenz: annhoff
  • annhoff in Person, Foto: Klaus Fahlbusch, Lizenz: annhoff

Welcher Reiz im längst Abgeschriebenen unseres Alltags liegt, das zeigt die aktuelle Ausstellung „Poesie der Vergänglichkeit“ im Lühnsdorfer Landhaus Alte Schmiede. Vom 03. Dezember 2023 bis 31. Mai 2024 laden die rund 25 Werke von annhoff zu Entdeckungsreisen ein. Durch Collage-, Druck- und Fototechniken wird Weggeworfenes zum zentralen Werkzeug der Kunst und der Kritik. Dahinter steckt die Idee des Upcyclings und annhoffs künstlerischer Ansatz: nachhaltig arbeiten mittels der Schönheit des Alterns und der Vergänglichkeit. Die Ausstellung ist vielschichtig: Vordergründig ist sie dekorative Kunst aus rauen Materialien, filigranen Bestandteilen, feinen Linien oder flächigen Druckebenen. Bei genauem Hinsehen regt sie zum Nachdenken an – über unsere eigene Vergänglichkeit und die der Gegenstände unseres täglichen Lebens. „Poesie der Vergänglichkeit“ im Landhaus Alte Schmiede kann während der regulären Öffnungszeiten besucht werden.
aufklappeneinklappen
  • annhoff aus dem Zyklus ZiegelRot , Foto: annhoff, Lizenz: annhoff
  • annhoff aus dem Zyklus ZiegelRot , Foto: annhoff, Lizenz: annhoff
  • annhoff in Person, Foto: Klaus Fahlbusch, Lizenz: annhoff

Anreiseplaner

Dorfstraße 13

14823 Lühnsdorf

Wetter Heute, 25. 5.

15 24
Leichter Regen

  • Sonntag
    13 24
  • Montag
    14 22

Prospekte

Der Fläming

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Wetter Heute, 25. 5.

15 24
Leichter Regen

  • Sonntag
    13 24
  • Montag
    14 22

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 033204 6287-0 Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 9-17 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseregion-flaeming.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.