• MICE Fläminger Art,
        
    

        Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Antje Wickboldt MICE Fläminger Art, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Antje Wickboldt

New Work inmitten Fläminger Natur Fakten & Hintergründe zum Projekt Workation "Fläminger Art"

Workation "Fläminger Art" ist ein Projekt des Tourismusverbandes Fläming e.V., das als strategische Weiterführung aus dem preisgekrönten Angebotsportfolio MICE "Fläminger Art" des bis Juni 2022 bestehenden Fläminger Kreativnetzwerkes gewachsen ist. Seitdem sind starke Partner - die Wirtschaftsförderungen der zur Reiseregion Fläming gehörenden Landkreise Potsdam-Mittelmark und Teltow-Fläming sowie die IHK Potsdam - dazugestoßen, die ihre Expertise und ihr Netzwerk in das Projekt einbringen. Gemeinsam arbeiten die Kooperationspartner an dem Ziel, die nicht touristische Wirtschaft und den Tourismus über das Thema "New Work vor den Toren Berlins" zu vernetzen.

Workation "Fläminger Art" bietet Unternehmen und ihren Mitarbeitenden sowie Gruppen und Vereinen authentische Begegnungen sowie spannende Auszeiten und Erlebnisse mit Frischluftgarantie. In Berlins direkter Nachbarschaft - der Reise- und Kreativregion Fläming. Raus aus dem normalen Büroalltag, rein in die Natur! Alle Angebote, ob Locations oder Bausteine für eine gelungene Auszeit, verbinden auf originelle Art und Weise Arbeit und Freizeit, Wissensvermittlung und Genuss sowie Bewegung und Bewusstsein.

Alle Fakten rund um das Projekt Workation "Fläminger Art" gibt es hier in der Übersicht:

Was heißt eigentlich Workation?
Der Begriff Workation setzt sich aus den beiden englischen Begriffen Work (= Arbeit) und Vacation (= Urlaub) zusammen und bezeichnet die Verbindung zwischen Arbeit und Urlaub. Wer von Workation spricht, spricht vom Arbeiten in einer urlaubsbezogenen Umgebung. Eine Workation kann in vielfältigen Konstellationen erfolgen. Ob als Aufwertung eines Business-Trips mit touristischen Elementen, als private Verlängerung am Veranstaltungsort einer Geschäftsreise oder als Arbeiten im Co-Working-Hub. Zudem kann eine Workation alleine, im Team oder sogar mit Familie und Freunden erfolgen. Workation ist eine Form des MICE-Tourismus, der widerum eine Abkürzung für die englischen Begriffe Meetings, Incentives, Conventions und Events ist. Dabei geht es um Firmen- und Gruppenreisen, Seminaraufenthalte, Messen und Ausstellungen, private und berufliche Veranstaltungen.

Wo finde ich bereits bestehende Angebote rund um das Thema Workation "Fläminger Art"?
Unsere aktuellen Partner mit ihren Angeboten für Unternehmen und deren Mitarbeitende aus dem Fläming, Brandenburg, Berlin und darüber hinaus, haben wir für Sie in mehreren Kategorien zusammengestellt. Hier finden Sie alle aktuellen Angebote. Die Palette soll aber stetig wachsen.

Ziele des Projektes
Um den Fläming als naturnahe Tagungsdestination und als lebenswerten Arbeitsort bekannter zu machen, vermarkten wir das attraktive Angebot aus dem Tourismus und etablieren ein branchenübergreifendes regionales Netzwerk aus Tagungs- und Co-Working-Locations sowie kreativen Auszeitanbietern. Die beworbenen Angebotsbausteine sollen New Workern und Organisatoren von Tagungs-, Gruppen- und Seminarreisen die Planung erleichtern. Dafür gestalten der Tourismusverband Fläming e.V., die WIrtschaftsförderungen der Landkreise Potsdam-Mittelmark und Teltow-Fläming sowie die IHK Potsdam und die Tourismusbetriebe die neue Arbeitswelt im ländlichen Raum im Dialog mit der regionalen nicht-touristischen Wirtschaft aktiv mit. Der Tourismusverband und seine Partner gehen direkt auf die nicht-touristische Wirtschaft in der Region zu, vernetzen Branchen, führen Diskus, ermitteln die Nachfrage und bündeln Wünsche - gemeinsam aus dem Fläming für den Fläming. Eine gute touristische Infrastruktur und Angebotspalette sind nicht nur attraktiv für Gäste und Einheimische, sondern spielt auch für hier ansässige Unternehmen und deren Angestellte eine große Rolle.

Gibt es eine Nachfrage nach außergewöhnlichen Ideen im Tagungsbereich?
Absolut! Die vergangenen Jahre haben deutlich gezeigt, dass ein starkes Bedürfnis nach persönlichem Kontakt besteht. Das gilt auch zwischen Kollegen und Geschäftspartnern. Diese gemeinsame Zeit wird jetzt noch mehr geschätzt. Die Organisatoren der verschiedenen Formate wählen gezielt außergewöhnliche Aktivitäten, um die gemeinsame Zeit zu zelebrieren.

weiterlesen einklappen

So werden Sie Partner für Workation "Fläminger Art"

FAM-Trip Workation "Fläminger Art" Das war unser FAM-Trip 2022

Kreative Angebote aus dem New Work-Umfeld konnten im Frühjahr und Sommer 2022 während einer Inforeise (FAM-Trip) und eines MICE-Summits bereits Fachpresse und Branche überzeugen. Während unseres FAM-Trips im Mai 2022 konnte sich eine kleine Gruppe an MICE-Experten persönlich von unseren bis dahin verfügbaren Angeboten im Fläming überzeugen. Wie das Programm aussah und was unsere Teilnehmer erleben durften, sehen Sie hier.

weiterlesen einklappen

Stammtisch Workation "Fläminger Art"

Im Stammtisch zum Projekt Workation "Fläminger Art" werden aktuelle Themen, neue Angebote sowie geplante Maßnahmen seitens des Tourismusverbandes mit den am Projekt beteiligten Partner:innen besprochen. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, Herausforderungen oder weitere Themen in die Diskussion einzubringen.

Den nächsten Termin für den Workation-Stammtisch erhalten die Projektpartner:innen per Mail.
Um verbindliche Anmeldung wird gebeten.

weiterlesen einklappen

Workation (damals noch MICE) "Fläminger Art" im Videoportait

  • Gruppe beim Bildhauerworkshop in Sperenberg, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Greg Snell
  • Tagen im Grünen im Paulinen Hof Seminarhotel, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Marcus Vetter
  • Bildhauerworkshop Sperenberg, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Greg Snell
  • Blogger backen Brot in Glashütte, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Greg Snell
  • Wanderer am Schlosspark Wiesenburg, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Antje Wickboldt
  • Shibori-Workshop in Glashütte draußen, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Greg Snell
  • Picknick am Töpfercafé auf Gut Schmerwitz, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Fanny Raab
  • Wanderlust im Fläming, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Catharina Weisser
(+49) 033204 6287-0 Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 9-17 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseregion-flaeming.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.