• Skater bei Jüterbog RK 4,
        
    

        Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Jedrzej Marzecki Skater bei Jüterbog RK 4, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Jedrzej Marzecki
    Skaten rund um Jüterbog

Bewegung oder Kultur? Beides!

Von der Flaeming-Skate als einem Rundweg für Skater zu sprechen, wäre – Achtung: – rundweg untertrieben. Sie ist eher als DIE europäische Skate-Region zu verstehen – auf der sich noch dazu Radfahrer und andere Menschen auf Rollen und Rädern wie zu Hause fühlen können. Auf insgesamt 230 Kilometern geht‘s glatt asphaltiert und autofrei durch den Niederen Fläming und das Baruther Urstromtal. Das ist nicht nur eine sportliche Herausforderung, sondern auch eine Reise vorbei an allem, was typisch Fläming ist: kleine Dörfer mit wunderschönen Feldsteinkirchen, historische Mühlen, sanfte Hügel und ein weiter Himmel – von dem übrigens an 1728 Stunden jährlich die Sonne lacht.

Empfehlenswert für Skater aller Könnensstufen sind Sternfahrten: Sie buchen sich eine schöne Unterkunft an der Strecke (eine Empfehlung finden Sie am Ende dieses Textes) und nehmen von dort einen Rundkurs, der nicht nur Ihrer Kondition, sondern auch Ihrer Lust und Laune entspricht.

weiterlesen einklappen

 

Eine erste Teststrecke zum Beginnen ist der Rundkurs 3, der Jüterbog mit Neuheim, Grüna und Kloster Zinna verbindet. Das ist eine Strecke von 11 Kilometern, die man auch ungeübt oder als Einstieg gut bewältigen kann. Eine größere Runde drehen Sie auf dem Rundkurs 4, der Sie über Dennewitz und Oehna (mit einem kleinen, feinen Freibad) und dann im großen Bogen östlich von Jüterbog nach Kloster Zinna führt. Auf dieser wirklich sportlichen Tour geht es auch an der Skate-Arena Jüterbog vorbei, der Sportstätte für Inline-Skating – den schnellen Sport auf leisen Rollen. Dort finden Anfänger bei verschiedenen Events Kursmöglichkeiten und Sportbegeisterte eine ideale Trainingsstätte. Die größte Herausforderung ist die Bewältigung der knapp 100 km des RK 1 als Tagestour – auch das ist möglich.

 

 

weiterlesen einklappen

 

Die Flaeming-Skate hat insgesamt acht Rundkurse. Somit bietet sie jedem und jeder ganz nach individueller Kondition bzw. Lust und Laune das passende Maß an Anstrengung. Und wer weiß, vielleicht können Sie sich ja am zweiten Tag ein wenig in den Gemütlichkeitsmodus begeben. Oder Sie gehen es ruhig an und nehmen – nach erholsamer Nacht und ausgiebigem Frühstück – am zweiten Tag das nächste Level in Angriff.

Und wer viel fährt, braucht auch Pausen: Entlang der Strecken gibt es viele Rastplätze und eine touristische Infrastruktur, die vom Skate-Verleih bis zu Biergärten und Restaurants alles bietet, was Skater zum Glücklichsein brauchen. Dass Jüterbog vor drei Jahren ins Städteregister der Europäischen Route der Backsteingotik aufgenommen wurde, verdankt es auch den prachtvollen Abteigebäuden von Kloster Zinna. Die dreischiffige gotische Kirche St. Nikolai ist eines der schönsten Ausflugsziele in Jüterbog. Natürlich gilt hier: Erst die Skates ausziehen!

 

 

weiterlesen einklappen

Tipps rund um Jüterbog


(+49) 0332046287-0 Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 9-17 Uhr.
Diese Seite mit Freunden teilen:
Seite teilen

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseregion-flaeming.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.