• Eselwandern mit Jan Prowaznik von den Eselnomaden,
        
    

        Foto: Tourismusverband Fläming e.V./julian hohlfeld Eselwandern mit Jan Prowaznik von den Eselnomaden, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./julian hohlfeld
    Tourismusverband Fläming bereitet Saisonstart im Fläming vor

    Erfolgreiche Kampagne „Fläminger Löwen“ geht in die nächste Runde. Durch kurze Filme, Portrait-Texte und stimmungsvolle Bilder werden die Fläminger Löwen und ihr Wirken vorgestellt.

    Erfolgreiche Kampagne „Fläminger Löwen“ geht in die nächste Runde. Durch kurze Filme, Portrait-Texte und stimmungsvolle Bilder werden die Fläminger Löwen und ihr Wirken vorgestellt.

Tourismusverband Fläming bereitet Saisonstart im Fläming vor

Beelitz, 23.02.2022

Der Tourismusverband Fläming e.V. stärkt die touristischen Aktivitäten der Reiseregion, um bestmögliche Unterstützung beim nahenden Saisonstart zu bieten. Hierfür geht die im letzten Jahr erstmalig initiierte Kampagne „Fläminger Löwen“ in die zweite Runde. Mit einer gezielten Marketingkampagne, die seit Mitte Februar in Berlin und Brandenburg läuft, werden Menschen vorgestellt, die für Gäste und Einheimische gleichermaßen in unterschiedlichen Ecken der Reiseregion besondere Fläming-Erlebnisse schaffen. Die Kampagne würdigt das Engagement der Fläminger Löwen, die sich für ihre Region einsetzen und den Fläming aktiv mitgestalten. Gestützt wird die Kampagne durch kurze Filme, Portrait-Texte und stimmungsvolle Bilder, in denen die Fläminger Löwen und ihr Wirken vorgestellt werden.

Erfolgreiche Kampagne „Fläminger Löwen“ geht in die nächste Runde

Mit den Fläminger Löwen begleitet und unterstützt der Tourismusverband Fläming e.V. nunmehr acht Fläminger Persönlichkeiten (fünf aus der Kampagne 2021 und drei neue Fläminger Löwen). Ihre Geschichten werden in verschiedenen Formaten und Medien erzählt: zum Beispiel auf der verbandseigenen Landingpage www.fläminger-löwen.de, in einer zielgruppengenauen Social Media-Teilkampagne, auf Instagram und Facebook, in Magazinen und Zeitungen sowie über Beteiligungen bei Blogs, Podcasts und Onlinemedien.

„Wir haben bereits im vergangenen Jahr deutlich gemerkt, dass mit diesem Kampagnenansatz Menschen aus Berlin und Brandenburg den Fläming noch stärker als Urlaubs- und Ausflugsregion vor der Haustür wahrnehmen. Die Fläminger Löwen überzeugen mit Mut, Pioniergeist und kreativen Ideen. Sie sprechen im Zusammenspiel eine persönliche und sympathische Einladung in unsere Reiseregion aus. Jeder einzelne Löwe schafft so Reiseanlässe in den Fläming und leistet zugleich einen positiven Beitrag zur touristischen Willkommenskultur“, erklärt Daniel Sebastian Menzel, Geschäftsführer vom Tourismusverband Fläming e.V.. Und die Zahlen des vergangenen Jahres sprechen für sich: eine sehr hohe Reichweite auf allen Kanälen sorgte für mehr Sichtbarkeit der Reisedestination, so steigerten sich beispielsweise die Zugriffe auf die Homepage um 100 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Die neuen Fläminger Löwen

Ralf Rabe ist einer der neuen Fläminger Löwen. Er hat der Burg Rabenstein wieder Leben eingehaucht und die Burg zu einer der wichtigsten Ausflugsziele im Hohen Fläming werden lassen. Nicht nur das Mittelalterfest lockt viele Touristen in die Region, sondern auch die Führungen und Events auf der Burg Rabenstein.

Der zweite Löwe, Jan Prowaznik, unterstützt den seit Pandemiebeginn noch stärker gewordenen Trend des Wanderns. Dabei findet der Neuendorfer Unterstützung durch seine drei Esel. Mit ihrem ganz eigenen Tempo begleiten sie die Wanderer durch die Natur. Wandern bedeutet hier für den Gast Entschleunigung im Rhythmus der Langohren.

Die dritte Fläminger Löwin ist Marion Pods. Mit ihrem 5-Sterne-Ferienhaus im schwedischen Stil hat sie eine „hyggelige“ Auszeit für Familien und Hundefreunde geschaffen. Zudem ist sie eine engagierte Touristikerin, die Menschen zusammenbringt, unterstützt und neue Ideen entwickelt. Marion Pods hat ein umfangsreiches Netzwerk geschaffen, fördert aktiv die Vernetzung untereinander und gestaltet dadurch den Tourismus im Fläming entscheidend mit.

Alles zur Kampagne und den Flämingern Löwen finden Sie unter www.fläminger-löwen.de und auf Facebook sowie Instagram unter dem Hashtag #flämingerlöwen.

weiterlesen einklappen
(+49) 0332046287-0 Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 9-17 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseregion-flaeming.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.