Lehniner Sommermusiken: Les Sauvages

Theater / Tanz / Kabarett , Klassisches Konzert / Oper
Theater / Tanz / Kabarett, Klassisches Konzert / Oper
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Opernpasticcio aus der Oper „Les Indes galantes“ von Jean-Philippe Rameau. Beginnend unter der Regentschaft von Louis XIV, dem „Sonnenkönig“ entstand die französische Gattung der Ballett-Oper. Jean-Philippe Rameau komponierte 1736 den vierten Akt der Oper „Les Indes galantes“, der „Les Sauvages“ betitelt war. Die Reise um die ganze bekannte Welt mit Blick auf die „galante Liebe“ in unterschiedlichen – damals exotisch empfundenen – Kulturen endet in der Aufführung in Lehnin in Nordamerika. Der „wilde“ Tanz Les Sauvages bedient die Vorstellungen des höfischen Pariser Publikums über das Leben in Nordamerika.

Bei dem Konzert geben Tänzer*innen des Studios für historischen Tanz (Berlin) zusammen mit Gesangssolisten, Chor und dem Ensemble Berlin Baroque unter der Leitung von Gerhard Oppelt einen Einblick in die Musik, mit einem Friedenstanz und einer zauberhaften Chaconne.

Telefonischer Kartenvorverkauf empfohlen! Ab einer Stunde vor Beginn bei Verfügbarkeit, Karten an der Abendkasse.
aufklappeneinklappen

Opernpasticcio aus der Oper „Les Indes galantes“ von Jean-Philippe Rameau. Beginnend unter der Regentschaft von Louis XIV, dem „Sonnenkönig“ entstand die französische Gattung der Ballett-Oper. Jean-Philippe Rameau komponierte 1736 den vierten Akt der Oper „Les Indes galantes“, der „Les Sauvages“ betitelt war. Die Reise um die ganze bekannte Welt mit Blick auf die „galante Liebe“ in unterschiedlichen – damals exotisch empfundenen – Kulturen endet in der Aufführung in Lehnin in Nordamerika. Der „wilde“ Tanz Les Sauvages bedient die Vorstellungen des höfischen Pariser Publikums über das Leben in Nordamerika.

Bei dem Konzert geben Tänzer*innen des Studios für historischen Tanz (Berlin) zusammen mit Gesangssolisten, Chor und dem Ensemble Berlin Baroque unter der Leitung von Gerhard Oppelt einen Einblick in die Musik, mit einem Friedenstanz und einer zauberhaften Chaconne.

Telefonischer Kartenvorverkauf empfohlen! Ab einer Stunde vor Beginn bei Verfügbarkeit, Karten an der Abendkasse.
aufklappeneinklappen

Das ist eine Veranstaltung aus der Reihe:

Anreiseplaner

Klosterkirchplatz 12A

14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

Wetter Heute, 26. 6.

16 31
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    18 34
  • Dienstag
    16 27

Prospekte

Der Fläming

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Wetter Heute, 26. 6.

16 31
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    18 34
  • Dienstag
    16 27

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0332046287-0 Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 9-17 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseregion-flaeming.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.