Immer sind die Männer schuld – Hans-Jochen Röhrig liest Stefan Heym

Theater / Tanz / Kabarett , Lesung / Vortrag
Theater / Tanz / Kabarett, Lesung / Vortrag
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Stefan Heym schrieb zuletzt zwei heitere Bücher über sein Eheleben mit Inge Heym, eines davon heißt „Immer sind die Männer schuld“. Die Gattin spielt da die bestimmende Rolle und die kleinen Erzählungen sind, bei aller Kritik an ihr, freundliche Liebeserklärungen. Mit Vergnügen werden die Zuhörer Zeugen eines alten, schon viele Jahre zusammen lebenden kauzigen Paares.
Shirley Schramm begleitet die kleinen Ehedramen heiter skuril mit dem Fagott.

Hans-Jochen Röhrig absolvierte nach einer Bibliothekarausbildung sein Schauspielstudium an der Theaterhochschule „Hans Otto“ Leipzig. Seine ersten Engagements hatte er an den Theatern Leipzig und Plauen. Von 1977 bis 2008 war er festes Ensemblemitglied des Hans Otto Theaters in Potsdam. Seit nunmehr fast 30 Jahren leitet er die Lesereihe „Märkische Leselust“ des Hans Otto Theaters.
Für seine künstlerischen Leistungen und besonderen Verdienste um das Hans Otto Theater erhielt Röhrig den Potsdamer Theaterpreis 2005.
aufklappeneinklappen

Stefan Heym schrieb zuletzt zwei heitere Bücher über sein Eheleben mit Inge Heym, eines davon heißt „Immer sind die Männer schuld“. Die Gattin spielt da die bestimmende Rolle und die kleinen Erzählungen sind, bei aller Kritik an ihr, freundliche Liebeserklärungen. Mit Vergnügen werden die Zuhörer Zeugen eines alten, schon viele Jahre zusammen lebenden kauzigen Paares.
Shirley Schramm begleitet die kleinen Ehedramen heiter skuril mit dem Fagott.

Hans-Jochen Röhrig absolvierte nach einer Bibliothekarausbildung sein Schauspielstudium an der Theaterhochschule „Hans Otto“ Leipzig. Seine ersten Engagements hatte er an den Theatern Leipzig und Plauen. Von 1977 bis 2008 war er festes Ensemblemitglied des Hans Otto Theaters in Potsdam. Seit nunmehr fast 30 Jahren leitet er die Lesereihe „Märkische Leselust“ des Hans Otto Theaters.
Für seine künstlerischen Leistungen und besonderen Verdienste um das Hans Otto Theater erhielt Röhrig den Potsdamer Theaterpreis 2005.
aufklappeneinklappen

Weitere Informationen:

Anreiseplaner

Netzener Dorfstr. 9A

14797 Kloster Lehnin OT Netzen

Wetter Heute, 3. 2.

2 8
Den ganzen Tag lang leichter Regen.

  • Samstag
    -1 5
  • Sonntag
    -3 2

Prospekte

Der Fläming

Tourismusverband Havelland e.V.

Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Tel.: 033237-859030
Fax: 033237-859040

Wetter Heute, 3. 2.

2 8
Den ganzen Tag lang leichter Regen.

  • Samstag
    -1 5
  • Sonntag
    -3 2

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 033204 6287-0 Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 9-17 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseregion-flaeming.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.