Es ist was es ist – Mehr als Liebesgedichte von Erich Fried

Rock / Pop / Jazz , Lesung / Vortrag , Chor / Folklore / Volksmusik
Rock / Pop / Jazz, Lesung / Vortrag, Chor / Folklore / Volksmusik
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Erich Fried ist vor allem als Liebeslyriker und Dichter der 1968er bekannt.
Er war weit mehr als der „große Liebende“. Alljährlich publizierte Erich Fried Gedicht- und Prosabände. Als engagierter Humanist und politisch denkender Mensch fand er in all seinen Gedichten einprägsame und nachwirkende Worte.

„Wenn einer, dann hast du es gewusst, welche Fragen man an sich selbst richten muss, ehe man eine einzige Frage an andere richten darf“, schrieb Christa Wolf 1988 in ihrem Nachruf für Erich Fried. „Es ist was es ist“ – diese Zeile aus seinem wohl bekanntesten Gedicht bildet den Rahmen der Auswahl aus der Fülle des lyrischen Werkes von Erich Fried.

Es lesen Mathias Iffert und Barbara Schaffernicht, musikalisch begleitet von Stephan Janas.
aufklappeneinklappen

Erich Fried ist vor allem als Liebeslyriker und Dichter der 1968er bekannt.
Er war weit mehr als der „große Liebende“. Alljährlich publizierte Erich Fried Gedicht- und Prosabände. Als engagierter Humanist und politisch denkender Mensch fand er in all seinen Gedichten einprägsame und nachwirkende Worte.

„Wenn einer, dann hast du es gewusst, welche Fragen man an sich selbst richten muss, ehe man eine einzige Frage an andere richten darf“, schrieb Christa Wolf 1988 in ihrem Nachruf für Erich Fried. „Es ist was es ist“ – diese Zeile aus seinem wohl bekanntesten Gedicht bildet den Rahmen der Auswahl aus der Fülle des lyrischen Werkes von Erich Fried.

Es lesen Mathias Iffert und Barbara Schaffernicht, musikalisch begleitet von Stephan Janas.
aufklappeneinklappen

Weitere Informationen:

Anreiseplaner

Netzener Dorfstr. 9A

14797 Kloster Lehnin OT Netzen

Prospekte

Der Fläming

Tourismusverband Havelland e.V.

Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Tel.: 033237-859030
Fax: 033237-859040

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 033204 6287-0 Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 9-17 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseregion-flaeming.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.