Bunkertour Wünsdorf

Führung / Besichtigung
Führung / Besichtigung
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Tauchen Sie mit den Experten der Bunkerstadt Wünsdorf hinab in die geheimnisvolle Welt der unterirdischen Bunkerbauten. Bei dieser exklusiven Tour werden in kleinen Gruppen fünf unterschiedliche Betonkolosse aus verschiedenen Zeitepochen besichtigt.
aufklappeneinklappen
  • Foto: Martin Kaule - Wuensdorf1
  • Foto: Martin Kaule - Wuensdorf3
  • Foto: Martin Kaule - Wuensdorf2
Wünsdorf besitzt eine vielschichtige Geschichte. Neben der Rolle als Hauptquartier der Reichswehr, bedienten sich später die Nationalsozialisten der vorhandenen Bauten und verwandelten das Gebiet in eine der wichtigsten Garnisonen in Deutschland. Doch auch nach Ende des Zweiten Weltkrieges endete die militärische Nutzung nicht und das Gelände diente auch den sowjetischen Truppen als Hauptquartier.

Die Spuren und Hinterlassenschaften der ehemaligen Sperrzone, sind auch heute noch an zahlreichen Stellen sichtbar und erlauben uns eine Reise durch die Geschichte.

Bitte mitbringen:
- Bequemes und festes Schuhwerk sowie warme bzw. wetterfeste Kleidung
- Taschenlampe
aufklappeneinklappen

Tauchen Sie mit den Experten der Bunkerstadt Wünsdorf hinab in die geheimnisvolle Welt der unterirdischen Bunkerbauten. Bei dieser exklusiven Tour werden in kleinen Gruppen fünf unterschiedliche Betonkolosse aus verschiedenen Zeitepochen besichtigt.
aufklappeneinklappen
  • Foto: Martin Kaule - Wuensdorf1
  • Foto: Martin Kaule - Wuensdorf3
  • Foto: Martin Kaule - Wuensdorf2
Wünsdorf besitzt eine vielschichtige Geschichte. Neben der Rolle als Hauptquartier der Reichswehr, bedienten sich später die Nationalsozialisten der vorhandenen Bauten und verwandelten das Gebiet in eine der wichtigsten Garnisonen in Deutschland. Doch auch nach Ende des Zweiten Weltkrieges endete die militärische Nutzung nicht und das Gelände diente auch den sowjetischen Truppen als Hauptquartier.

Die Spuren und Hinterlassenschaften der ehemaligen Sperrzone, sind auch heute noch an zahlreichen Stellen sichtbar und erlauben uns eine Reise durch die Geschichte.

Bitte mitbringen:
- Bequemes und festes Schuhwerk sowie warme bzw. wetterfeste Kleidung
- Taschenlampe
aufklappeneinklappen

Weitere Informationen:

Anreiseplaner

Zehrensdorfer Straße

15806 Zossen OT Wünsdorf-Waldstadt

Wetter Heute, 23. 9.

9 21
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Freitag
    9 18
  • Samstag
    12 21

Prospekte

Der Fläming

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Wetter Heute, 23. 9.

9 21
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Freitag
    9 18
  • Samstag
    12 21

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0332046287-0 Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 9-17 Uhr.
Diese Seite mit Freunden teilen:
Seite teilen

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseregion-flaeming.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.