• Schlosspark Baruth,
        
    

        Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Fanny Raab Schlosspark Baruth, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Fanny Raab
    Fläminger Tourismusgespräche: Einladung zum Austausch

    Zukunftsprojekte und Neuigkeiten im Tourismus stehen am 5. November auf dem Programm

    Zukunftsprojekte und Neuigkeiten im Tourismus stehen am 5. November auf dem Programm

Fläminger Tourismusgespräche: Einladung zum Austausch

Zukunftsprojekte und Neuigkeiten im Tourismus stehen am 5. November auf dem Programm

Wie begeistern Touristiker ihre Gäste digital – sowohl online als auch vor Ort? Welches Zukunftsprojekt steht bei der Flaeming-Skate an? Welche Innovationen helfen, Gäste zu gewinnen und zu binden? Kurz: Was tut sich Neues im Tourismus der Reiseregion Fläming? Um diese Fragen drehen sich die Fläminger Tourismusgespräche 2019 am 5. November im Schloss Baruth.

Der Tourismusverband Fläming e.V. lädt gemeinsam mit der Landrätin des Landkreises Teltow-Fläming, Kornelia Wehlan, und der Wirtschaftsförderung des Landkreises alle interessierten Leistungsträger und touristischen Anbieter der Region herzlich zu den Fläminger Tourismusgesprächen 2019 im Rahmen der Wirtschaftswoche Teltow-Fläming ein. Daniel Sebastian Menzel, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Fläming e.V.: „Mit den Fläminger Tourismusgesprächen bieten wir eine Möglichkeit zum Netzwerken und zum fachlichen Austausch. Im Unterschied zum Tourismustag, der einen starken Tagungscharakter hat, verstehen wir dieses Format als Dialogforum.

Jeder Teilnehmer hat die Chance, sich einzubringen und Rückfragen zu den aktuellen Entwicklungen zu stellen.“ Die Fläminger Tourismusgespräche 2019 finden am 5. November von 9 bis 15 Uhr im Schloss Baruth, Schlossplatz 1, 15837 Baruth/Mark statt. Die Anmeldung ist auch kurzfristig noch möglich, per Mail an: info@reiseregion-flaeming.de.

Das sind die Themen mund Referenten der Fläminger Tourismusgespräche 2019:

• Gekonnt Gäste gewinnen und binden – DTV-Sterneklassifizierung und TrustYou-Gästebewertungen wachsen zusammen Bettina Womela, Deutscher Tourismusverband e.V.

• Mit Potenzialworkshops den Tourismus lokal erfolgreich gestalten - Was bringt das Angebot des Tourismusverbandes Fläming Kommunen und Betrieben? Ute Wrstala, Daniel Sebastian Menzel, Tourismusverband Fläming e.V.

• Bei Gästen digital punkten! Neue Anwendungen für Gastgeber und Tourist Infos – „MiniBrandenburg“ & „Mein Fläming“ Julia Egloff, Julia Thoms, TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

• Neuer Innovationsansatz auf der Flaeming-Skate Ute Wrstala, Tourismusverband Fläming e.V.

• Überblick weiterer neuer Tourismusprojekte und -initiativen im Fläming Fanny Raab, Susan Gutperl, Catharina Weisser, Tourismusverband Fläming e.V.

Alle Themen werden eingangs kurz vorgestellt und danach in Gesprächsrunden mit den Experten vertieft und gemeinsam diskutiert. Der Tourismusverband Fläming e.V. mit dem Landkreis Teltow-Fläming sowie die Gastgeber auf Schloss Baruth freuen sich auf zahlreiche Teilnehmer.

Oktober 2019

2.485 Zeichen

weiterlesen einklappen
Schlosspark Baruth Schlosspark Baruth, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Fanny Raab
(+49) 0332046287-0 Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 9-17 Uhr.
Diese Seite mit Freunden teilen:
Seite teilen

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseregion-flaeming.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.