Museumsdorf Baruther Glashütte

Industriekultur , Museen , Handwerk & Manufakturen , Onlineshops
5 Bewertungen 3.6 von 5 (5)
1
0
1
1
2
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Ein europaweit einmaliger Erlebnisort zur manuellen Glasfertigung. In dem denkmalgeschützten Ensemble betreiben verschiedene Kunsthandwerker und Händler kleine Ateliers mit handgefertigten Waren. Ein Museum erzählt die Geschichte der Glasherstellung. Besondere Bedeutung erlangte dieser Ort auch durch den aus Glashütte stammenden Glasinstrumentenmacher Reinhold Burger, der im Jahr 1903 in Berlin die Thermosflasche erfand.
aufklappeneinklappen
  • Museumsdorf Glashütte, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Museumsdorf Glashütte, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./A.Michel
  • Museumsdorf Baruther Glashütte, Foto: J. Marzecki
  • Museumsdorf Baruther Glashütte, Foto: Anke Schirlitz
  • Museumsdorf Baruther Glashütte, Foto: J. Marzecki
  • Ausstellung Thermoskannen im Museumsdorf Glashütte
  • Museumsdorf Baruther Glashütte, Foto: Andreas Staindl
  • Museumsdorf Glashütte, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Museumsdorf Baruther Gashütte - Fachwerkhäuser, Foto: Michel Klehn
  • Museumsdorf Baruther Gashütte - Abendstimmung, Foto: Michel Klehn
  • Museumsleiter Georg Goes während einer Führung durch das Museumsdorf. Foto: Catharina Weisser
  • Museumsdorf Baruther Glashütte, Foto: Kerstin Lehmann
Sonderausstellungen, Ferienprogramme, Kinder- und Familienfeste, Bergmannsweihnacht, Hüttenabende: Der Veranstaltungskalender des Museumsdorfes ist ganzjährig gut gefüllt. Darüber hinaus stehen Weinseminare sowie Kurse zu alten Handwerken wie Filzen, Seife gießen, Töpfern, Schmieden und natürlich Glasblasen zur Wahl.

Zwei Cafés, ein Gasthof und ein Weinsalon laden zur Verkostung regionaler und internationaler Delikatessen. Und mehrere Gastgeber bieten gemütliche Zimmer für einen Kurzurlaub an.

Ansprechende Glaswaren sind im Onlineshop erhältlich.

Das Museumsdorf liegt am Rundkurs 8 der Fläming-Skate und am Dahme-Radweg. Ganz in der Nähe des Glasbläser Ortes befindet sich in Klasdorf der Wildpark Johannismühle.
aufklappeneinklappen
Ein europaweit einmaliger Erlebnisort zur manuellen Glasfertigung. In dem denkmalgeschützten Ensemble betreiben verschiedene Kunsthandwerker und Händler kleine Ateliers mit handgefertigten Waren. Ein Museum erzählt die Geschichte der Glasherstellung. Besondere Bedeutung erlangte dieser Ort auch durch den aus Glashütte stammenden Glasinstrumentenmacher Reinhold Burger, der im Jahr 1903 in Berlin die Thermosflasche erfand.
aufklappeneinklappen
  • Museumsdorf Glashütte, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Museumsdorf Glashütte, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./A.Michel
  • Museumsdorf Baruther Glashütte, Foto: J. Marzecki
  • Museumsdorf Baruther Glashütte, Foto: Anke Schirlitz
  • Museumsdorf Baruther Glashütte, Foto: J. Marzecki
  • Ausstellung Thermoskannen im Museumsdorf Glashütte
  • Museumsdorf Baruther Glashütte, Foto: Andreas Staindl
  • Museumsdorf Glashütte, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Museumsdorf Baruther Gashütte - Fachwerkhäuser, Foto: Michel Klehn
  • Museumsdorf Baruther Gashütte - Abendstimmung, Foto: Michel Klehn
  • Museumsleiter Georg Goes während einer Führung durch das Museumsdorf. Foto: Catharina Weisser
Sonderausstellungen, Ferienprogramme, Kinder- und Familienfeste, Bergmannsweihnacht, Hüttenabende: Der Veranstaltungskalender des Museumsdorfes ist ganzjährig gut gefüllt. Darüber hinaus stehen Weinseminare sowie Kurse zu alten Handwerken wie Filzen, Seife gießen, Töpfern, Schmieden und natürlich Glasblasen zur Wahl.

Zwei Cafés, ein Gasthof und ein Weinsalon laden zur Verkostung regionaler und internationaler Delikatessen. Und mehrere Gastgeber bieten gemütliche Zimmer für einen Kurzurlaub an.

Ansprechende Glaswaren sind im Onlineshop erhältlich.

Das Museumsdorf liegt am Rundkurs 8 der Fläming-Skate und am Dahme-Radweg. Ganz in der Nähe des Glasbläser Ortes befindet sich in Klasdorf der Wildpark Johannismühle.
aufklappeneinklappen

Was Ihren Aufenthalt perfekt macht:

  • Wildpark Johannismühle

    Wildpark Johannismühle

    Der Wildpark Johannismühle befindet sich an der Abbruchkante des Niederen Fläming zum Baruther Urstromtal und wurde 1997 gegründet. Inmitten einer...
    Der Wildpark Johannismühle befindet sich an der Abbruchkante des Niederen Fläming zum Baruther Urstromtal und wurde 1997...
    Der Wildpark Johannismühle befindet sich an der Abbruchkante des Niederen Fläming zum Baruther Urstromtal und wurde 1997 gegründet. Inmitten einer über 100...
    Der Wildpark Johannismühle befindet sich an der Abbruchkante des Niederen Fläming zum Baruther Urstromtal und wurde 1997 gegründet. Inmitten einer über 100 ha großen...
    Baruth OT Klasdorf | Fläming
    Mehr erfahren!
    Bär im Wildtierpark Johannismühle, Foto: Wildpark Johannismühle

Anreiseplaner

Hüttenweg 20

15837 Baruth/Mark OT Glashütte

Wetter Heute, 8. 8.

20 34
Den ganzen Tag lang Klar.

  • Sonntag
    20 34
  • Montag
    21 34

Prospekte

Der Fläming

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Museumsdorf Baruther Glashütte als Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!

Wetter Heute, 8. 8.

20 34
Den ganzen Tag lang Klar.

  • Sonntag
    20 34
  • Montag
    21 34

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0332046287-0 Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 9-17 Uhr.
Diese Seite mit Freunden teilen:
Seite teilen

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseregion-flaeming.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.