Direkt zum Inhalt
Sie befinden sich hier:
Daniel Sebastian Menzel, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Fläming e.V., auf den Kirchtürmen der Nikolaikirche Jüterbog

Rund 150 Menschen treffen sich jährlich, um während des Tourismuscamps aktuelle Fragestellungen und die zukünftige Entwicklungen im Tourismus zu besprechen. In Form eines Barcamps, mit offenem Konzept und der Möglichkeit, dass jeder Teilnehmer selbst eine Session moderiert. Bisher fand das Camp neun Jahre in Eichstätt bei Ingolstadt statt, danach ging es nach Wilhelmshaven an die See und im letzten Jahr nach Berchtesgaden. Der Fläming hat sich mit der Stadt Jüterbog um den nächsten Austragungsort beworben und ist nun eine Runde weiter: im offenen Voting auf facebook.

Dafür brauchen wir jede Unterstützung, denn wir wollen das Camp erstmalig nach Brandenburg und in die neuen Bundesländer holen!

facebook-Mitglieder und solche die es werden wollen, können uns so unterstützen (es ist ganz einfach, versprochen):

  • 1. Folgen Sie diesem Link zu dem Beitrag, in dem das Fläming-Video dargestellt wird: https://bit.ly/2HZbGyO
  • 2. Geben Sie ein "Daumen hoch", "Herz", "Wow" oder "Haha" für das Video ab und schauen Sie es sich anschließend an.

Bis zum 25. Mai kann abgestimmt werden - gerne weitersagen! Und damit ist auch schon alles getan. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!