Direkt zum Inhalt
Sie befinden sich hier:
Die Burgenbuslinie 572, Foto: Neumann

Mit der Burgenlinie den Hohen Fläming entdecken

Mit dem Beginn der Osterferien in Berlin und Brandenburg startete am 24. März 2018 die Saison der Burgenlinie Hoher Fläming (572) regulär ab dem Bahnhof Bad Belzig durch den Naturpark Hoher Fläming in das Flämingstädtchen Niemegk, weiter nach Raben mit der Burg Rabenstein und nach Wiesenburg mit seinem Schloss und dem sehenswerten Schlosspark. Natürlich darf die Burg Eisenhardt in Bad Belzig nicht fehlen und so endet die Tour der Burgenlinie anschließend zurück beim Bahnhof in Bad Belzig. 

So können Besucher des Flämings an einem Tag von Burg zu Burg mit dem Bus nach dem Hop-On-Hop-Off-Prinzip die Sehenswürdigkeiten und die schönen Ecken zwischen den Burgen entdecken. Der Burgenbus fährt in diesem Jahr wie schon im Jahr davor täglich fünf Mal am Tag bis zum 09. Dezember 2018. Er ist so getaktet, dass ein Umstieg aus und in die Züge aus bzw. in Richtung Berlin und Potsdam möglich ist.

Ein Tagesticket kostet 5,40 Euro, gilt von 8 bis 18 Uhr.  Radfahrer können ebenfalls die Burgenlinie nutzen. Bis zu vier Fahrräder können auf dem Fahrradträger mitgenommen werden. Eine Voranmeldung ist ratsam, da der Platz begrenzt ist.

Fahrplan Burgenlinie