Direkt zum Inhalt
Sie befinden sich hier:

Kaminknistern

Kaminknistern, Foto: iStock, molka

Willkommen in der Guten Stube

Kaminknistern im Fläming

In diesen Zeiten des abnehmenden Lichts wird ja vielfach die allgemeine November-Depression ausgerufen. Will man als Großstädter am Wochenende das Tageslicht sehen, sollte man sich den Wecker stellen, da die Sonne kurz nach Mittag schon wieder hinter den Häuserschluchten versinkt. Aber der November ist nicht nur trist und grau, sondern kann Vorbote sein einer wunderbaren Zeit des Rückzugs, der Entschleunigung und – ja! – der Wärme.

In Berlins südwestlicher Nachbarschaft – im Städtedreieck Berlin - Magdeburg - Lutherstadt Wittenberg – liegt der Fläming, eine Region, die nicht nur im Sommer ein wunderbares Ziel für alltagsmüde Klein- und Großstädter ist. Nach langen Spaziergängen durch Naturparks oder auf Kunstwanderwegen, querfeldein oder auf einer geführten Themenwanderung, eingehüllt in dicke Wollschals und Daunenjacken, genießen wir die Aufwärmphase in ausgezeichneten Landgasthöfen (in denen regional, traditionell, raffiniert gekocht wird), gemütlichen Cottages, edlen Herrenhäusern oder auch mal in einem Schlafwagen- oder Skate-Hotel (letzteres direkt an der Flaeming Skate, die im Winter zur Langlauf-Loipe wird). Für die, denen Luft und Bewegung, Essen und Schlafen nicht reicht, gibt es Museen (in Glashütte ein ganzes Museumsdorf ) und wunderschöne Märkte – in der Adventszeit vor allem Weihnachtsmärkte mit tollen regionalen Produkten.

Wir haben also in dieser Jahreszeit die Wahl: Kälte und kurze Tage zu beklagen und auf die nächste Sommerzeit zu warten oder diese Zeit zu unserer besten Zeit des Jahres zu machen.

Hier finden Sie Anregungen, Tourenvorschläge und Veranstaltungstipps für Ihre persönliche Winterwohlfühlzeit.


In diesem Sinne: Willkommen bei uns draußen.

Zum Kaminknistern-Flyer