Direkt zum Inhalt
Sie befinden sich hier:

Routen

Ortolan-Rundweg

Der sperlingsgroße Ortolan schätzt als Lebensraum klein strukturierte Kulturlandschaften mit Waldrändern, Feldrainen, einzeln stehenden Bäumen und Hecken. Diese findet er in der Nuthe-Nieplitz-Niederung und auf den Truppenübungsplätzen Jüterbog Ost und West. Hier brütet der kleine Vogel auch, obwohl er zu den stark gefährdeten Arten gehört.

Der Ortolan baut im Mai und Juni ein Bodennest an Feldrainen oder Grabenrändern. Zum Überwintern zieht er im Spätsommer nach Nordafrika. Angeblich hat sein Gesang Ludwig van Beethoven zu seiner Fünften Sinfonie inspiriert.

Der rund 6,5 Kilometerlange Rundwanderweg führt durch den Lebensraum des Ortolan. Mit etwas Glück können Sie ihn hier beobachten. Fernglas also nicht vergessen!

Schwierigkeitsgrad: 
Leicht
Distanz: 
6.4 km
Kategorie: 
Wandern