Direkt zum Inhalt
Sie befinden sich hier:
Auf dem Burgenwanderweg bis zu 147 Kilometer wandern und den Kopf frei kriegen. Foto: Jedrzej Marzecki
Der Gepäckservice für Radreisende erleichtert das Treten auf der Flaeming-Skate. Mehrtägiges Radreisen mit Gepäckservice ist auf der 230 Kilometer langen Flämingskate möglich. Foto: Jedrzej Marzecki
Alle Anstrengung wert: 119 Stufen sind es bis zur Rathausturmspitze in Dahme. Der Aus-blick ist sagenhaft. Foto: Jedrzej Marzecki
38 Kilometer für Wanderer mit Kunstsinn: der Internationale Kunstwanderweg. Foto: TMB-Fotoarchiv/Paul Hahn

"Einfach mal raus!" - Neuer Fläming-Reiseplaner erschienen

Der neue Reiseplaner enthält 21 Ausflugsideen im Fläming, vom Tagesausflug über Wochenendtrips bis zur drei- oder viertägigen Kurzreise. Das Spektrum ist breitgefächert: Vom Familientag mit Badespaß und Barfußpark über die Kultur-Radtour mit Freunden und das große Familientreffen bis hin zur Burgenwanderung für Paare. Auszeiten für Träumer, winterliche Aktivitäten, regionaler Genuss in ländlichen Höfen und eine Wellness-Auszeit zu zweit sind ebenso dabei wie Skatetage für Anfänger und Fortgeschrittene. Wer das ganz Besondere sucht, schläft in „Hanging Tents“ oder besucht eine atmosphärische „Lost Places“-Tour.

Die Ausflugsideen funktionieren auch nach dem Baukastenprinzip: Suchen Sie sich aus den über 85 einzelnen Angeboten diejenigen aus, die am besten zu Ihrer Vorstellung von der perfekten Auszeit passen – oder schauen Sie sich die Tagesplanung eins zu eins ab. Dabei helfen Ihnen ausgewählte Tipps und Adressen zu Restaurants, Hotels und Aktivangeboten sowie Anreiseinformationen und Übersichtskarten.

Eine weitere Besonderheit des Reiseplaners: Er verknüpft das gedruckte Wort mit der Online-Welt. Neben zahlreichen Fotos machen neun Stadtporträts unserer Fläming-Bloggerin Laura Schneider Lust darauf, die vorgestellten Orte zu entdecken. Die Porträts von Jüterbog, Beelitz und auch weniger bekannten Flämingstädten wie Zossen oder Trebbin sind gleichzeitig in ausführlicher Form auf Lauras Blog (herzanhirn.de) zu finden  – mit zusätzlichen Bildern und weiteren Informationen. Der liebevolle Blick der Bloggerin auf ihre Heimatregion, die sie leidenschaftlich gern erkundet, bereichert die Broschüre. Umgekehrt können auch die Blogleser das Printprodukt zur Hand nehmen, um entspannt offline auf dem Sofa die nächste Reise zu planen.

Blättern durch den Reiseplaner