Direkt zum Inhalt
Schloss Wiepersdorf, © J. Marzecki

Geschichte und Kultur entdecken

Burgen, Schlösser, Kunst und Geschichte

Heben Sie bei einem Ausflug kulturelle Schätze des Flämings

Rapsfeld im Fläming © J. Marzecki

Natur und Land erleben

Märkische Orte, frische Luft und weites Land 

Erleben Sie Natur und Land, zum Beispiel in den Naturparks des Flämings

Ablassurkunde © Jedrzej Marzecki

500 Jahre Reformation

Auf den Spuren von Luther & Tetzel 

Entdecken Sie die Schauplätze der Reformation im Fläming.

Radfahren und Skaten

Auf zwei oder mehr Rollen durch das Land

Erkunden Sie die Landschaften des Flämings mit dem Rad oder auf Skates

Wandern

Ritter, Rummeln, Riesensteine...

...das und mehr entdecken Sie beim Wandern auf dem Burgenwanderweg

Seeidylle am Großen Gadsdorfer See © Tourismusverband Fläming e.V. /A. Stein

Auszeit am Wasser

Seen, Flüsse und Wellness in Thermen

Erfrischen Sie sich in den kühlen Seen der Reiseregion Fläming 

Freizeit und Erlebnisangebote

Quads, Hochseilgarten oder lieber Draisine fahren? 

Hier finden Sie Ideen für aktive Ausflugsziele 

  • Saisoneröffnung Flaeming-Skate, Foto: Landkreis Teltow-Fläming
    Mit einem „Tag der offenen Tore“ startet entlang der Flaeming-Skate am Sonnabend, dem 6. Mai die Saison. Feiern Sie mit uns: genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten, entspannen Sie bei Live-Musik und profiteren Sie von Sonderrabatten bei Übernachtungen.
  • Start in die Radsaison - Anradeln auf dem Luther-Tetzel-Weg, Foto: J. Marzecki
    Aktiv durch die Reformationsgeschichte: Die Tour im Fläming führt am 29. April von Jüterbog nach Wittenberg. Die Radler fahren damit die Vorgeschichte des berühmten Thesenanschlags ab.
  • Auf dem Burgenwanderweg bis zu 147 Kilometer wandern und den Kopf frei kriegen. Foto: Jedrzej Marzecki
    Insgesamt 21 Ausflugsideen bietet unser erstmals erschienener Reiseplaner für den Fläming - vom Familientag über die Burgenwanderung bis zur Kultur-Radtour.
  • Marktplatz in Zossen, Foto: ©TVFläming
    Entdecken Sie Zossen, die „Fläming-Hauptstadt“ 2017! Ob mit der Draisine, dem Fahrrad, dem Kanu oder mit dem Segway – die Möglichkeiten sind vielfältig. Auch mit kulturellen Angeboten kann die "Fläming-Hauptstadt" punkten.
  • Die Burgenbuslinie 572, Foto: Neumann
    Vom 24. April bis voraussichtlich zum 25. August 2017 ist die B 246 zwischen Wiesenburg und Klein Glien voll gesperrt. Die betrifft auch die beliebte Burgenlinie! Es gibt dadurch ab Raben geänderte Abfahrtzeiten.
  • 16. Flämingkönigin Elisa Schadow ©Tourismusverband Fläming e.V.
    Elisa Schadow heißt die neue Flämingkönigin, die am 26. März von einer 11-köpfigen Jury aus allen Himmelsrichtungen des Fläming gewählt wurde. Die 28-jährige Luckenwalderin wird nun ein Jahr lang den Fläming auf zahlreichen Veranstaltungen repräsentieren.

Unterkunftssuche